Basiskurs

Wer neu als Fahrer/in von Gefahrguttransporten eingesetzt werden möchte, muss einen Basiskurs besuchen. Der Kurs dauert in der Regel 2 1/2 Tage. Behandelt werden insbesondere Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter:

  • Gefahren (Arten, Sicherheitsmassnahmen)
  • Gefahrgut (Kennzeichung, Umgang, Laden und Entladen, Ladungssicherung)
  • Fahrzeuge (Zweck, Funktion, Ausrüstung)
  • Verkehrsvorschriften (z.B. für Tunnels)
  • Verhalten bei Unfällen, Brandbekämpfung (theoretisch und praktisch), erste Hilfe